Chronik

Der VfL Oberjettingen e.V. wurde am 1. Mai 1932 als Fußballverein gegründet. Die Gründungsväter wollten schon damals der Bevölkerung des sportliche Treiben näher bringen. Und so startete man als Verein für Leibesübungen.
Die Mitglieder haben heute die Möglichkeit, sich in der Fußballabteilung, Tischtennisabteilung, Volleyballabteilung, Damen- und Herrengymnastik oder dem Kinderturnen unter Beweis zu stellen.

Rückblickend darf man auf die Entwicklung des VfL durchaus stolz sein.
Aus den schwierigen Anfängen hat sich doch Beachtliches entwickelt und mit derzeit rund 830 Mitgliedern zählt man zu den größten Jettinger Vereinen.

Auch die künftige Entwicklung des VfL wird, - dessen bin ich mir sicher - in erfolgreichen Bahnen verlaufen. Die richtungsweisende Entscheidung ist dafür mit der Betonung auf die Jugendarbeit schon gefallen.

Der VfL Oberjettingen ist natürlich sportlich ausgerichtet. Das zeigt sich in der Teilnahme verschiedener Mannschaften in Verbandsspielrunden. Aber auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Wanderungen, Radtouren und Ausflüge sind jedes Jahr fester Bestandteil der einzelnen Abteilungskalender.

Ich möchte Sie ermuntern, nützen Sie unsere Freizeitangebote und lernen Sie auch so andere Leute kennen. Jeder, ob sportlich engagiert oder als förderndes Mitglied, ist bei uns herzlich willkommen!

Heinz Stephan
1. Vorsitzender